Fanfarenzug Bundschuh Nußdorf e.V.
Fanfarenzug Bundschuh Nußdorf e.V.

 

Gegründet wurde der Fanfarenzug im Jahre 1959 als Abteilung der Landjugendgruppe Nußdorf.

Der erste große Auftritt war 1960 bei der 1000-Jahrfeier unseres damals noch selbständigen Heimatdorfes.

Mitte der 70er Jahre ist das Vereinsleben vorübergehend zum Erliegen gekommen. 1980 wurde anläßlich des ersten Bauernhausfestes der Verein von zahlreichen ehemaligen und neuen Musikern wieder zum Leben erweckt.

Im Jahre 1984 wurden wir in den Verband südwestdeutscher Fanfarenzüge aufgenommen.

1987 erfolgte die Ausgliederung aus der Landjugendgruppe durch Gründung eines eigenen Vereins und dessen Eintragung in das Vereinsregister.

 

Die Pflege der altdeutschen Fanfarenmusik steht in unserer Satzung als Zweck festgeschrieben.

 

Die Pflege der altdeutschen Fanfarenmusik steht in unserer Satzung als Zweck festgeschrieben.

Aus diesem Grund sind wir seit 1984 Mitglied im Verband südwestdeutscher Fanfarenzüge, der auf überregionaler Ebene das gleiche Ziel verfolgt. Alle diesem Verband angeschlossenen Züge spielen mit Naturtonfanfaren - also ohne Ventile - und mit Landsknechtstrommeln. Durch unsere Arbeit wollen wir dazu beitragen, dass die Tradition der Feldtrompeter und Heerpauker, die im Mittelalter besondere Privilegien genossen, nicht in Vergessenheit gerät.

 

________________________________________

 

Mit 15 aktiven Musikerinnen und Musikern sind wir zur Zeit besetzt. Darüberhinaus haben wir über 50 passive Mitglieder.

Auftritte in der näheren Umgebung gehören ebenso zu unserem Jahresprogramm wie gelegentliche Reisen zu weiter entfernten Zielen. So haben wir zweimal an den internationalen Musiktagen in Leer teilgenommen und sind auf der grünen Woche in Berlin aufgetreten. Am Rheinland-Pfalz-Tag waren wir seit 1984 fünfmal für die Stadt Landau dabei. Zahlreiche Auftritte haben wir in Frankreich absolviert. Unter anderem haben wir elfmal am Pfifferdaj in Ribeauvillé und einmal am Hopfenfest in Hauenau teilgenommen - beides Partnerstädte unserer Heimatstadt Landau. Weitere Orte waren Epinal, Petite-Rosselle, Bischwiller und Munster. In Bregenz (Österreich) nahmen wir an einem internationalen Treffen von 50 Fanfarenzügen teil - unter anderem mit unseren befreundeten Vereinen aus Herxheim, Bad Bergzabern und Bruchsal.

Alljährlich nehmen wir am Verbandstreffen des gesamten Verbandes südwestdeutscher Fanfarenzüge und am Sektionstreffen der Sektion West des Verbandes (Rheinland-Pfalz und Saarland) teil. Diese Veranstaltungen finden jedes Jahr an einem anderen Ort statt und werden geprägt von dem gemeinsamen Spiel aller Mitgliedszüge des Verbandes bzw. der Sektion. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage des Verbandes südwestdeutscher Fanfarenzüge.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fanfarenzug Bundschuh Nußdorf e.V.